Corona- ohne in Panik zu verfallen aber zur Prophylaxe!

Zur Aufrechterhaltung unseres Praxisbetriebes werden wir unseren Praxisablauf für die kommenden Wochen entsprechend anpassen.

  1. unsere offenen Sprechstunden werden zu Terminsprechstunden. So weit es uns möglich ist werden wir versuchen die besprochenen Termine einzuhalten, Verzögerungen müssen natürlich einkalkuliert werden. Bitte kontaktieren sie uns telefonisch um einen Termin zu vereinbaren.
  2. Das Wartezimmer soll möglichst leer bleiben, bringen Sie daher nur die für das Tier notwendigen Begleitpersonen mit.
  3. Desinfizieren Sie sich die Hände an dem zur Verfügung gehaltenen Spender und versuchen sie so wenig wie möglich Oberflächen zu berühren.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung...
Ihr Praxisteam von Rosenhof